top of page

Project: Strato - sponsored by Chocal

Im Schuljahr 2021/22 ließ das Project:Strato-Team einen Wetterballon in die Stratosphäre starten, um die Forschungsfrage "Die Stratosphäre - ein lebensfeindlicher Ort?!" zu klären. Das Projet:Strato-Team bestand aus Teilnehmer*innen der Robotik- und MINT-AG (Klassen 7-12) zusammen mit ihren Coaches Frau Landeck und Frau Schmid sowie dem Team der eule Gmünder Wissenswerkstatt. Um die Forschungsfrage klären zu können, flogen in der am Ballon angebrachten Sonde mehrere Dinge mit: ein Datenlogger zur Messung von Höhe und Temperatur, ein UV-Sensor, eine Grünlilie, Isländisches Moos, Hefepilze sowie Eiklar. Neben den für das Experiment wichtigen Bestandteile hat sich das Team dazu entschieden, auch ein paar lustige Gegenstände mit in die Stratosphäre zu schicken. Deshalb fanden eine Schoko-Eule, ein Legomännchen mit Hund, das den Schulleiter Herrn Botsch mit seinem Hund darstellen sollte, zwei mit Konfetti und Sauerstoff befüllte Ballone und UV-Perlen ebenfalls ihren Platz an der Sonde.






34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page